Kantenakzente sind eine echte Strafarbeit, zumindest wenn man es bei 30 Space Marines en block macht. Mehr als zwei bis drei Stunden jeden abend hab ich das nicht ausgehalten. Aber immerhin ging es gefühlt schneller als das Schichten der Rüstungsteile.

Mal sehen, womit ich jetzt weiter mache. Metall an Waffen und Rüstungen bietet sich als nächstes an. BOLTGUN METAL war dafür immer die Farbe der Wahl. Die ist allerdings alle und aus dem aktuellen Sortiment kommt dem LEADBELCHER am nächsten. Die ist eine Base und ich hab schon bemerkt, dass sie wegen der hohen Pigmentdichte nicht so gut auf kleinen Flächen auftragen lässt. IRONBREAKER hab ich auch noch, die ist eine Layer, geht aber vom Ton her eher in Richtung CHAINMAIL. Mal sehen.

Oder vielleicht gehe ich jetzt auch dazu über, eine Mini nach der anderen Fertig zu machen. Ich glaube fast, die Jungs sknd jetzt so weit, dass malpsychologisch die größere Motivation darin liegen könnte, eine Mini nach der anderen Fertig zu sehen, denn der größere Teil der Arbeit ist bei jeder einzelnen Mini jetzt gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.