Bilder

2./52. VWR

[Bild: 43he3qvw.jpg]

Von links nach rechts:
-Grissom, Kopfgeljäger mit Granatwerfer
-Hogan, Ex-Gardist mit Kombi-melter
-Großinquisitor Reinhardt mit Dämonenhammer und Boltpistole (beides meisterhaft)
-Leonard, Reinhardt’s Archivar
-Inquisitorin Seryna Nua, Reinhardt’s Schülerin, mit Plasmapistole und Psi-Schwert (beides meisterhaft)
-Tessa, Ex-Arbitas mit Sturmschild & Bolter
-Kali, Makropol-Gangerin mit Schrotflinte
-in Front: Tempestas & Urgeo

[Bild: 2mqng2q7.jpg]
[Bild: yy543ao9.jpg]
[Bild: uc3fl5zd.jpg]
[Bild: s7wvohtw.jpg]

Veteranen-Squad Alpha unter Master-Sergeant Lorn / Scion-Squad 1-1 bis 1-3,
Whisky-Kompanie 230

[Bild: g7pdabig.jpg]
[Bild: s5xjempr.jpg]

Kommandopanzer 090, India-Kompanie mit Mayor Victoria „Vicky“ Gates (aka R.K. Pask) /
Leman Russ Executinor 091 – 093, 1. Schwadron, India-Kompanie 090

[Bild: pksdi492.jpg]

Leman Russ Annihilator 151, 1. Schwadron, Oskar-Kompanie 150

[Bild: 6zxf3xbf.jpg]

Medusa Siege Tank 181, Rhino-Kompanie 180

[Bild: hfslxoha.jpg]
[Bild: 9ivkmu3s.jpg]

Manticore 191, Sierra-Kompanie 190 / Manticore 191 – 193, Manticore-Schwadron 190-1, Sierra-Kompanie 190

[Bild: iz59ksrr.jpg]
[Bild: s4uyghyi.jpg]
[Bild: n5zslb38.jpg]
[Bild: ycupjvww.jpg]
[Bild: 6radcmh5.jpg]
[Bild: x26qxfsb.jpg]

Baneblade, Stormblade, Shadowsword-1, Shadowsword-2, Banesword, Stormsword , Zebra-Kompanie 260

[Bild: rya77dam.jpg]

Vulture 1-1, Talon-Geschwader 270, Luft-/Boden-Nahunterstützung

[Bild: image.php?album_id=83&image_id=1655&mode=thumbnail]

Claire (Nachname folgt noch), Freihändlerin und Captain der Void Wayfarer (Arbeitstitel)

[Bild: 74rq4l3q.jpg]

Deathwatch-Killteam

[Bild: 47s7i5e3.jpg]

Imperial Knight

2 thoughts on “Astra Militarum – 2./52. Verbundwaffenregiment

  1. Gibt es eingentlich ein Astra-Militarum-Natoalphabet? Der gemeine Imp verehrt ja mit allem, was er tut, den Imperator, da müsste es doch sowas geben, mit besonders verehrenden Begriffen. 😉

    Nebenbei bemerkt, deine Armee ist zu groß und hat zu viele Panzer. XD

    1. Glaube ich eher nicht.

      So ein militärisches alphabet hat ja den Sinn, das man die Ausgesprochene Form im Funk eindeutig zuordnen kann, gleichzeitig aber nicht zu lang ist. Daher haben alle begriffe max. 2-3 Silben
      Alles was mir da alternativ einfällt wäre dem gegenüber, wie ich es jetzt verwende, zu unpraktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.